Schneckenpost? Thema Büchersendung

Laufzeiten von Büchersendungen / Lieferzeiten

Da sich in letzter Zeit die Nachfragen unserer Kunden häufen (und auch die Kollegenschaft ähnliches berichtet), möchte ich an dieser Stelle einige grundlegende Dinge zum Thema “Laufzeit von Büchersendungen” / “Lieferzeiten” äussern:

Unserer Erfahrung nach sind Büchersendungen innerhalb Deutschlands in der Regel 2-3 Werktage unterwegs.
Leider gibt es jedoch (immer häufiger) deutliche Ausreisser!
So ergab die Korrespondenz mit unserer Kundschaft, daß Lieferzeiten von 10-14 Tagen relativ häufig sind – in den schlechtesten Fällen mussten unsere Kunden gar fast 3 Wochen auf die Zustellung einer Büchersendung warten!

Nachfragen bei der Deutschen Post werden mit dem Hinweis auf die Serviceseiten abgetan. Auf der Website der Post wird die Frage “Wie schnell wird die Büchersendung zugestellt” wie folgt beantwortet:
“Die Zustellung erfolgt in der Regel innerhalb von vier Werktagen nach der Einlieferung.”
Das es aber Verzögerungen gibt, ist der Post sicher bekannt – denn vor einigen Monaten wurde die o.g. Frage noch mit “Die Zustellung erfolgt in der Regel innerhalb von 2-3 Werktagen nach der Einlieferung.” beantwortet….

Grundsätzlich stellen wir fest, daß die Post oftmals schneller ist als auf den Serviceseiten versprochen.
ABER: Bei der im Verhältnis sicher geringen Anzahl verspätet zugestellter Sendungen ist die Abweichung vom Lieferziel oftmals derartig eklatant, daß der Unmut von Empfänger und Versender mehr als verständlich ist!

Ihr Frank Behnke

P.S.: An dieser Stelle in den nächsten Tagen mehr zum Thema Laufzeiten von Paketen, internationalen Büchersendungen

Dieser Beitrag wurde unter Service-Hinweise abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Schneckenpost? Thema Büchersendung

  1. Lieber Herr Behnke,
    leider machen wir genau die gleichen Erfahrungen.
    Natürlich ist es ärgerlich wenn man eine Woche oder mehr auf sein Buch warten muss.
    Wir bieten jetzt Versand mit DHL gegen kleinen Aufpreis an – aber leider wird auch durch Großversender wie amazon, die ihrerseits offensichtlich mit der DHL Knebelverträge haben, die diese für Beträge unte einem Euro zur Zustellung innerhalb von 24 Stunden zwingt die Erwartung auf sehr schnelle Zustellung erzeugt, die kleine Versender wie Sie oder mich immer mehr in zusätzliche kosten treibt oder eben zum “2.klassigen Lieferanten” deklassiert.
    Sachliche Aufklärung, wie ihr Beitrag hier ist das einzige was wir derweilen tun können.

    Grüße aus Regensburg

    Reinhard Hanausch

  2. DieBuchleidenschaft sagt:

    Neuer Rekord der Deutschen Post: Empfänger 40km von Postfiliale entfernt -> 7 Tage Lieferzeit.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>